Logo
Unsere_Heimat
FCL_Herzlich_Willkommen

de55bcb5
+++ M E I S T E R 2019 / 2020 -- -- Geschäftszeiten Montag und Donnerstag "nach Terminabsprache Telefon: 0177 4920219" Clubhaus Im Langenröhr 49 +++Wichtiger Hinweis! +++ Zur Bekämpfung der Corona Pandemie bleibt die Sportanlage bis auf weiteres geschlossen+++
Deutsche

Vermögensberatung AG

29936291

B-Klasse-Rhein-Mittelhaardt-Nord-Herren-2020/2021-Tabelle

25.10.2020 /15:00 Uhr  Meisterschaft

FC 1933 Leistadt -   

: (:)

 Torschütze/FCL:

 

 

11.12.2020

Das Präsidium des SWFV hat sich bei seiner heutigen Videokonferenz erneut mit der aktuellen Situation im Verband beschäftigt.

Das SWFV-Präsidium hat bei seiner heutigen Videokonferenz folgendes beschlossen:

1. Auf Grundlage der geltenden staatlichen Verfügungslage und der bereits bekannten Informationen ist der Spiel- und Trainingsbetrieb im Amateurfußball in Rheinland-Pfalz mindestens bis Mitte Januar untersagt. In der letzten Präsidiumsentscheidung des SWFV hatten wir angekündigt, dass die Wiederaufnahme des Spielbetriebs rechtzeitig vorher bekanntgegeben wird. Auf Grund der derzeitigen Infektionslage ist auch für den gesamten Januar nicht mit Lockerungen zu rechnen.

2. Ein Restart der Runde wird wegen der dann langen Unterbrechung erst nach einer angemessenen Vorbereitungszeit mit Trainingsmöglichkeiten von grundsätzlich vier Wochen vertretbar sein. Das Präsidium greift daher die Empfehlung seines Verbandsspielausschusses auf, den ersten kompletten Spieltag der Männer auf den 27./28.02.2021 zu terminieren. Zuvor ist die Ansetzung von Nachholspielen durch den Staffelleiter im Einvernehmen mit den beteiligten Vereinen möglich. Der Spielbeginn 27./28.02.2021 ermöglicht es, die geplante Saison vollständig bis zum 30.06.2021 zu beenden, sofern keine weiteren zwingenden Unterbrechungen stattfinden.
Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs steht unter dem Vorbehalt, dass die staatlichen Verfügungen einen Spielbetrieb zulassen.

3. Der Rahmenterminplan der Jugend sowie der Starttermin der Frauen bleiben unverändert.

Mit freundlichen Grüßen
Südwestdeutscher Fußballverband e.V.

 

25. November 2020

Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,

 

die Corona-Pandemie hat uns zwar weiterhin fest im Griff und wir wissen im Moment nicht, wie lange uns die

staatlichen Verfügungen einschränken. Trotzdem müssen wir eine Planung erstellen, wann und wie wir die Runde

fortsetzen wollen bzw. können.

Unser Ziel ist es, die Saison so wie geplant zu Ende zu spielen, d. h. bei der A-Klasse die Hauptrunde und die

Auf- u. Abstiegsrunde, bei der B- und C-Klasse die Vor- u. Rückrunde, sowie die Relegationen der Tabellenzweiten.

 

Sollte sich der geplante Start im Februar auf Grund von staatlichen Verfügungen verzögern, müssen wir diese

Spieltage auf Wochentags-Termine (ab März) legen.

Das Oster-Wochenende lassen wir so lange wie möglich frei, da dies gerade bei der A-Klasse unsere letzte Option

vor der geplanten Auf- u. Abstiegsrunde ist.

Spielverlegungen auf einen späteren Termin sind nicht möglich.

 

Als Anhang ein Word-Dokument mit den wichtigsten Informationen.

 

Wird die Saison nicht vollständig zu Ende gespielt, erfolgt die Wertung wie folgt:

 

Spielordnung § 22.6 f

f) Bei unvollständiger Beendigung der Saison 2020/2021 gilt folgendes:

Ist mindestens die Vorrunde eines Wettbewerbs, welcher in Vor- und

Rückrunde gespielt wird, ausgetragen und/oder gewertet, entscheidet der

Tabellenstand der jeweiligen Mannschaft über den Auf- und Abstieg. Wird der

Wettbewerb in Hauptrunden und anschließend in Auf- und Abstiegsrunden

gespielt müssen alle Spiele der Hauptrunde ausgetragen und/oder gewertet

sein. In diesem Fall entscheidet der Tabellenstand der jeweiligen Mannschaft

über den Auf- und Abstieg. Der Tabellenstand wird nach dem Quotienten

„Erreichte Punkte geteilt durch Anzahl der Spiele“ mit 3 Stellen hinter dem

Komma erstellt. Bei Gleichheit des Quotienten sind die jeweiligen Mannschaften

Sieger ihrer Staffel und steigen auf. Da keine Relegationsspiele stattfinden

können, entfällt für den Zweitplatzierten der Anspruch auf einen Aufstiegsplatz.

Erfolgt eine unvollständige Beendigung der Saison unmittelbar nach Beendigung

der Hauptrunden und vor Beginn der Auf- und Abstiegsrunden wird aus den

bestehenden Gruppen einer Staffel eine gemeinsame Tabelle gebildet aus der

eine Wertung erfolgt.

Ist die Vorrunde eines Wettbewerbs nicht ausgetragen und/oder gewertet bzw.

nicht alle Spiele der Hauptrunde ausgetragen und/oder gewertet, bleibt die

Saison ohne Wertung und wird annulliert. Es gibt keine Auf- und Absteiger.

Soweit der Verband für eine übergeordnete Spielklasse einen Aufsteiger melden

kann, wird dieser nach dem letzten Tabellenstand unter Anwendung der

Quotientenregelung (erreichte Punkte geteilt durch die Anzahl der Spiele mit

drei Stellen hinter dem Komma) ermittelt.

 

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Karl

Kreisvorsitzender

Rhein-Mittelhaardt

 

Plan Fortsetzung Vor- u. Rückrunde

(Voraussetzung ist dass wir nach der Winterpause ab 07.01. wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen können)

14.02.21 1. Spieltag (geplant 06.11.)

21.02.21 2. Spieltag (geplant 15.11.)

28.02.21 11. Spieltag (geplant 01.11.)

07.03.21 12. Spieltag (wie geplant)

14.03.21 13. Spieltag (wie geplant)

21.03.21 14. Spieltag (wie geplant)

28.03.21 15. Spieltag (wie geplant)

01.- 05.04.21 Ostern wird für Nachholtermine freigehalten

11.04.21 16. Spieltag (wie geplant)

18.04.21 17. Spieltag (wie geplant)

25.04.21 18. Spieltag (wie geplant)

02.05.21 19. Spieltag (wie geplant)

09.05.21 20. Spieltag (wie geplant)

16.05.21 21. Spieltag (wie geplant)

23.05.21 22. Spieltag (wie geplant)


7076b6d0

30.10.2020 / : Uhr / Meisterschaft

FCL - 

: (:)

Torschützin/FCL:


844d7c4a
33272565

Link: K.K.S - KälteKlimaSysteme

K.K.S -
KälteKlimaSysteme
Bernd Jäger
Waldstraße 41
67098 Bad Dürkheim

Tel.: +49 (0) 6322 790 908-4
Handy: +49 172 6308830
Fax:+49 (0) 632 2790 908-5
 
 
4f5dc50a
4d4630-1330178923
8ecf2b16
afcb32fd

C-Junioren-1-Kreisklasse-West-Rhein-Mittelhaardt

31.10.2020 / : Uhr Meisterschaft

FC 1933 Leistadt/JSG Bad DÜW II -  

: (:)


E-Junioren-1-Kreisklasse-Nord 1 - Rhein-Mittelhaardt

31.10.2020 / : Uhr  Meisterschaft

FC 1933 Leistadt/JSG Bad DÜW -

:


Maedchen

E-Junioren-2-Kreisklasse-Rhein-Mittelhaardt

31.10.2020 / : Uhr  Meisterschaft

FC Leistadt/JSG Bad DÜW II - 

:


image-1

 F1-Junioren-Kreisliga-Nord-Rhein-Mittelhaardt

27.10.2020 /: Uhr                                        

FC 1933 Leistadt/JSG DÜW -

:


F2 -Junioren - Rhein-Mittelhaardt
F2-Jugend

 

V E R A N S T A L T U N G
 

FC 1933 LEISTADT e.V. / Im Langenröhr 67098 Bad Dürkheim - Telefon: 06322-948260 - Vorstand: Jürgen Debus Tel.: 0160-97265983 

Internet: www.fc1933leistadt.de - E-mail: fcl1933aol.com

 

Liebe FCL Familie,

wir, die Vorstandschaft vom FCL & Förderverein bedanken uns

für eure Treue, in dieser schweren Zeit.

  Ein ungewöhnliches Jahr 2020 liegt hinter uns

und wir möchten uns bei allen,

welche unseren FCL & Förderverein unterstützt haben, Danke sagen.

Trotz allem Ungewissen werden wir positiv in die Zukunft blicken

 

Niemand von uns kann so viel bewirken wie wir alle miteinander!“

Eine Zeit für Dankbarkeit.

Eine Zeit zum Innehalten und Kraft schöpfen.

Eine Zeit für Zuversicht und Hoffnung.

 

Grüße Vorstandschaft FCL & FV: Sabrina Fath, Julia Biehl, Crissy Bauer, Julia Krapp, Anja Simon-Debus, Sonja Ehresmann, Andreas Rihm, Harald Möckel, Michael Möckel, Mathias Kunth, Tobias Hoffer, Daniel Kutzner, Harald Butz, Gerhard Pojtinger, Jürgen Debus

 

 

image

Einhaltung der geltenden Hygieneregelungen:

Zugangsregelung

Zeitpunkt Anreise zum Training

Tragen von Mund- und Nasenschutz

Der Eingang zum Vereinsgelände ist immer–auch während des Trainingsbetriebs–zu verschließen, damit Unbefugte das Gelände nicht ohne Registrierung betreten können.

Abstandsregelung

Keine Fahrgemeinschaften

Ein Abstand von mind. 1,5 m (sinnvoller 2 m) ist einzuhalten. Dies gilt auch beim Betreten und Verlassen der Anlage. Es sollen keine Fahrgemeinschaften gebildet werden

Zuschauer

Zuschauer sind bei Trainingseinheiten unter Einhaltung der Hygiene-Richtlinien gestattet. Zur Betreuung jüngerer Kinder (G bis E Jugend) soll ein(e) Elternteil oder Aufsichtsperson anwesend sein.

Ausnahme sind die verantwortlichen des Vereins.

Keine Körperkontakte

Auf Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen und Jubeln soll komplett verzichtet werden. Die Austragung von Zweikämpfen ist zu unterlassen. Es darf lediglich Individualtraining stattfinden

Umkleiden und Duschen

Die Nutzung der Umkleidekabinen und Duschen ist ab 10.06.2020 unter Einhaltung der Hygienerichtlinien gestattet. Pro Kabine max.4 Personen ! Die Räume müssen durchgehend belüftet sein. Je Duschkabine in den Umkleiden max. 1Person + 1 Person in der Schiri-Kabine = max.3 Personen pro Duschvorgang.

Hygienemaßnahmen

Häufiges Händewaschen (mind. je einmal vor und nach dem Training) und die Desinfektion von stark genutzten Bereichen, Flächen und Sportgeräten (nach dem Training) ist verpflichtend. Spucken und Nasenputzen auf dem Spielfeld ist zu unterlassen. Für die Einhaltung ist eine Betreuungsperson vor Ort zuständig.

Toilettennutzung

Der Zugang zu den Toiletten sowie Waschbecken im Vereinsheim mit Seife muss sichergestellt sein. Die Toiletten dürfen nur von einer Person aufgesucht werden. Sofern jüngere Spieler beim Toilettengang Unterstützung benötigen darf ein Elternteil zur Begleitung mitgehen. Vor dem Betreten der Toilettenanlagen sind die Mund- Nasenmasken aufzusetzen. Für alle Personen gelten ebenfalls die bestehenden hygienischen Maßnahmen

Anwesenheitsliste führen

Es ist eine Anwesenheitsliste von aller Personen die sich auf dem Vereinsgelände befinden zu führen. Diese Liste ist vertraulich vom Verantwortlichen zu verwalten und nach 4 Wochen vernichten. Sie dient im Bedarfsfall zur Vorlage beim Gesundheitsamt.

Pausengetränke

Es sollten eigene Getränkeflaschen, die zu Hause gefüllt wurden, mitgebracht werden. Getränkeaufnahme mehreren Personen aus einem Behälter ist verboten.

Abreise

Besprechungen und Versammlungen

Nach Beendigung des Trainings sollen die Spieler/ -innen, Begleitpersonen und Trainer das Vereinsgelände spätestens nach 10 Minuten verlassen.

Trainingsbetrieb

Vor Trainingsbeginn werden vom jeweiligen Trainer die Bälle desinfiziert. Die Trainingsutensilien werden nur von den jeweiligen Trainern aufgestellt. Es werden Kleingruppen von bis zu maximal 6 Spieler /-innen und je einem Trainer gebildet. Ein Personenwechsel zwischen verschiedenen Gruppen ist bis auf weiteres nicht möglich.

Verantwortliche

Hygienebeauftragte:

1. Vorsitzender Jürgen Debus Tel.: 0160-97265983

2. Vorsitzender Andreas Rihm Tel.:0177-4920219

 


Platzbelegung 1. Viertel 2. Viertel 3. Viertel 4. Viertel
Montag
17:00 - 18:30
E-Junioren E-Junioren E-Mädels Ballschule
Montag
19:30 - 21:30
Damen Damen Damen Damen
Dienstag
17:00 - 19:00
F1-Junioren F1-Junioren F2-Junioren G-Junioren
Dienstag
19:30 - 21:30
Herren Herren Herren Herren
Mittwoch
17:00 - 18:30
E-Junioren E-Junioren

E-Mädchen 

E-Mädchen 

Mittwoch
19:30 - 21:30

Damen Damen Damen Damen
Donnerstag
17:00 - 19:00
C2-Junioren C2-Junioren F1-Junioren G-Junioren
Donnerstag
19:30 - 21:30
Herren Herren Herren Herren
Freitag
 
     

 

 

 

 

 
Vorschau - Veranstaltungen
 
 
 
 

Arbeitseinsätze
 
Logo
Website


WUMA 2021

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden